Barrierefrei wohnen, reisen, leben! - DasPflegePortal.de

Barrierefrei reisen ist nicht für jeden selbstverständlich. Viele Menschen sind durch körperliche Beeinträchtigungen in ihrer Mobilität und Flexibilität eingeschränkt. Durch Barrieren, sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch außerhalb des Zuhauses sind Sie zusätzlich eingeschränkt. Uneingeschränkte und barrierefreie Mobilität für alle Menschen ist in der heutigen Zeit noch nicht selbstverständlich.

Barrieren betreffen nicht nur bewegungseingeschränke Menschen.

Auch durch Geh-, Seh-, oder Gleichgewichtsstörungen werden Barrieren im Alltag zu unüberwindbaren Hindernissen.

Doch nicht nur Barrieren wie Treppen, Stufen oder Absätze, an die wir als erstes denken stellen eine große Herausforderung für Betroffene da. Auch die Höhe von Tür- und Fenstergriffen, Küchenarbeitsplatten, Lichtschalter und viele andere alltägliche Dinge gehören zu den Barrieren, die zu meistern sind.

Jedoch gibt es mittlerweile viele Maßnahmen, um den Alltag und die Umgebung von bewegungseingeschränken Menschen barrierefrei zu gestalten. Auch immer mehr Reiseveranstalter haben sich auf barrierefreie Reisen spezialisiert und bieten oft ein „rund-um-sorglos“ – Paket für Pflegebedürftige und deren pflegende Angehörige an.

Gemeinsam schöne Erinnerungen schaffen

Dem Alltag ab und zu entfliehen und neue Kraft tanken ist nicht nur für pflegende Angehörige wichtig, sondern auch für Pflegebedürftige. Ein gemeinsamer Urlaub sorgt für den notwendigen Abstand von der alltäglichen Routine und schafft Entspannung.

Einfach mal die Seele baumeln lassen, Spaß haben, neue Dinge erleben und gemeinsame Erinnerungen schaffen. Davon zehren alle Beteiligen auch noch eine lange Zeit nach dem Urlaub.

Sogenannte Pflegehotels bieten Pflegebedürftigen und deren pflegenden Angehörigen einen bis zu 24-stündigen Pflegeservice mit zahlreichen Möglichkeiten der Betreuung und Freizeitgestaltung. Von elektrischen Pflegebetten und Patientenliftern bis hin zu Jeepsafaris und Heißluftballon Flügen. Hier kommen sowohl Erholungs- als auch Abenteuersuchende auf ihre Kosten!

Was bedeutet eigentlich barrierefrei?

Paragraph 4 Behindertengleichstellungsgesetz

Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe auffindbar, zugänglich und nutzbar sind. Hierbei ist die Nutzung behinderungsbedingt notwendiger Hilfsmittel zulässig.

Barrierefrei reisen mit Runa Reisen!

RUNA REISEN ist ein Spezialreiseveranstalter, der Urlaubs- und Erholungsreisen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige organisiert.

Das Unternehmen stellt die speziellen Bedürfnisse eines Urlaubs mit Pflegebedarf in den Mittelpunkt und sorgt für einen rund um erholsamen Urlaub.

Besondere Urlaubsmöglichkeiten mit RUNA Reisen

  • Pflegehotels

  • In- und Auslandreisen

  • barrierefreie Ausflüge

  • qualifizierte Pflegekräfte

  • medizinische Hilfsmittel

  • deutschsprachige Pflegekräfte

Exklusive Angebote für Sie!

Exklusiv für Sie haben wir mit RUNA REISEN drei Reiseangebote geschnürt, die in dieser Form nur über uns buchbar sind.

Handverlesene Unterkünfte versprechen eine erholsame Auszeit für Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen.

Zu den exklusiven Angeboten geht es HIER!

Interessieren Sie sich für weitere Informationen zur Unterstützung in der Pflege und zeitweise Betreuung Ihres zu pflegenden Angehörigen? In unserem Artikel zum Thema Kurzzeitpflege informieren wir Sie über diese Form der Unterstützung in der häuslichen Pflege. Den Artikel zum Thema Kurzzeitpflege finden Sie hier!