Rückenschule mit der Rücken Fit Challenge - DasPflegePortal.de
DasPflegePortal-Seiten-Banner-RückenFitChallenge

Rückenschule für einen gesunden Rücken

Nackenverspannungen lösen!

Nackenverspannungen können verschiedenste Ursachen haben. Doch insbesondere das lange Sitzen und der viele Stress, bei gleichzeitigem Bewegungsmangel, führen dazu, dass die Nackenmuskulatur im Alltag immer wieder überbeansprucht und nicht mehr ausreichend durchblutet wird. Unsere Schultern drehen sich ein und unser Rücken wird vermehrt gekrümmt (Katzenbuckel). Kommt noch eine anhaltende Stressatmung (flaches Atmen) hinzu, ziehen wir unsere Schultern bei unseren bis zu 22.000 Atemzügen am Tag immer wieder leicht nach oben und die Nackenmuskeln werden noch weiter überlastet. Dabei lassen sich Rückenprobleme durch ein Rückentraining bzw. einer Rückenschule vorbeugen. Mit unserem Kooperationspartner RückenFitChallenge bieten wir Ihnen Rückenübungen für zuhause und eine Rückenschule an, die Sie sich bei Ihrer Krankenkasse erstatten lassen können.

Trainieren Sie jetzt für einen nachhaltig gesunden Rücken und lassen Sie sich die Kosten erstatten!

Wussten Sie, dass die Rückenschule von der Krankenkasse* übernommen wird? Unser Partner RückenFitChallenge macht es möglich!

Wie funktioniert die Erstattung der Rückenschule?

1. Melden Sie sich HIER für Ihre Challenge an und tragen Sie vorläufig die Kosten in Höhe von 79,-€.
2.Wenn Sie die Rückenschule regelmäßig durchführen, dann erhalten Sie einen Durchführungsnachweis.
Den Durchführungsnachweis reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein und bekommen die Kosten zu 100% erstattet.*

Was tun bei Rückenschmerzen?

Mit den folgenden Übungen wird versucht, den Ursachen von Rückenschmerzen entgegenzuwirken, indem die Nackenmuskulatur gelockert, die Brustwirbelsäule wieder aufgerichtet und die Zwerchfellmuskulatur für ein gesünderes Atmen gezielt aktiviert wird.

Herzlich Willkommen bei unserer Rückenschule für zu hause!

Die Übungen für den Rücken sollten am besten in der vorgegebenen Reihenfolge durchgeführt werden.

Stab Abstreichen:

30 Sek. pro Seite

Ausatmen mit Armgleiten:

2 x 5 Wdhl.

Krokodilatmung:

2 x 5 Wdhl.

BWS Aufrichtung Stuhl:

7 tiefe Atemzüge lang halten

Armgleiten Wand:

7 Wiederholungen

Kopfstreckung sitzend:

7 Wiederholungen

Stabziehen:

7 Wiederholungen

*Viele Krankenkassen übernehmen die Erstattung der Rückenschule zu 100%. Hier können Sie die Beteiligung der Kursgebühren der Krankenkasse einsehen.